Termine
17.02.202019.02.2020
Dauer
3 Tage
Ort
Recklinghausen
Teilnahmegebühren (zzgl. MwSt.)
$ 200,00

Nachhaltige Biotechnologie

Event
Event

5. BioProcessingDays 2020

Bereits zum fünften Mal finden die BioProcessingDays an der Westfälischen Hochschule am Standort in Recklinghausen vom 17. bis 19. Februar 2020 statt. Rund um die Fachbereiche Qualitäts- und Risikomanagement werden in diesem Jahr die Themenschwerpunkte Bioprozess- und Fermentertechnik, smarte Sensoren, Analytik und Dienstleistungen / Softwarelösungen behandelt.

Die PLATO AG unterstützt die Konferenz mit einem Ausstellerstand. An diesem werden den Teilnehmern mögliche Optionen der präventiven Fehlervermeidung und ‑entdeckung und einer nachträglichen Analyse demonstriert. Dabei steht besonders die ganzheitliche Betrachtung aller beteiligten Operatoren im Vordergrund. Durch Betrachtung aller einzelnen Einflussfaktoren besteht zum einen die Möglichkeit potenzielle Fehlerquellen frühzeitig zu erkennen die möglichen Folgen zu analysieren und zu bewerten und somit, wenn nötig zu eliminieren. Zum anderen können Ursachen für Abweichungen, die sich im Laufe eines Prozesses ergeben, nachträglich detailliert ermittelt werden. Die hierdurch gewonnenen Erkenntnisse können für die weitergehende Entwicklungen der Prozesse genutzt werden. Durch dieses Zusammenspiel von Fehlerprävention und nachträglicher Analyse können die Abläufe in der Bioprozesstechnik optimiert werden.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Organisator/Ansprechpartner

Sina Hensel
+49 451-930 986-19