Schritt für Schritt Anleitung zum Selbststudium

Die Design-FMEA oder einfach nur D-FMEA wird oft auch als Konstruktions-FMEA bezeichnet. Diese Analyse soll frühzeitig Schwachstellen in der konstruktiven Auslegung eines Produktes identifizieren und durch optimierende Maßnahmen zur Erhöhung der Systemsicherheit, -zuverlässigkeit und -verfügbarkeit beitragen.

Ihr Nutzen ist eine frühzeitige Beurteilung und Verbesserung Ihrer Produktauslegung und Dokumentation Ihres Expertenwissens.

Selbstlernbuch zur normenkonformen Durchführung der 7 Schritte mithilfe von PLATO e1ns

Erstellen Sie Ihre erste eigene Design-FMEA! Beschäftigen sich mit den 7 Schritten, mit Systemelementen, Funktions- und Fehlernetzen, mit Maßnahmen und Bewertungen und vielen Tipps aus der Praxis.

Das Arbeitsbuch

  • ermöglicht Ihnen, ohne FMEA-Vorkenntnisse die 7 Schritte nach AIAG & VDA durcharbeiten.
  • beinhaltet Fachwissen, wie Sie eine FMEA inhaltlich und methodisch einwandfrei vorbereiten und durchführen.
  • enthält ein durchgängiges, praxisbezogenes Beispiel in der FMEA Software.

Einfach Formular ausfüllen und Sie erhalten Zugriff auf unsere kostenlose Leseprobe.

Erfolgsfaktoren für eine erfolgreiche FMEA

Seien Sie von der FMEA überzeugt!
Nur, wenn Sie von der Methode FMEA überzeugt sind, können Sie das FMEA-Team für sich gewinnen. Das ist die Grundvoraussetzung für eine gute Zusammenarbeit.

Machen Sie FMEAs richtig!
Wenn FMEA, dann richtig. Schnell gemachte Kompromisse fallen einem früher oder später vor die Füße und machen viel mehr Mühe in der Nacharbeit. Das richtige Tool dafür haben Sie bereits.

Starten Sie FMEAs rechtzeitig!
Der am häufigsten gemachte Fehler ist, die FMEA zu spät zu starten. Starten Sie daher frühzeitig und entwickeln Sie die FMEA Schritt für Schritt − parallel zu Ihrem Entwicklungsprojekt.

Arbeiten Sie kontinuierlich an FMEAs!
Früh starten und kontinuierlich dran bleiben. Bewährt haben sich häufig kürzere FMEA-Termine als verspätet angesetzte lange Mammut-Sitzungen. Mit den modernen Möglichkeiten (Onlinemeetings und webbasierten Tools) lässt sich die Zusammenarbeit auch über Zeitzonen hinweg problemlos arrangieren.

Erarbeiten Sie FMEAs im Team!
FMEA ist nicht ein Stück gedruckte Tabelle. FMEA ist die zielgerichtete Diskussion über mögliche Fehler und deren Vermeidung in einem Team. Erst die Arbeit im Team lässt Themen aufkommen, auf die ein/e Einzelne/r nicht gekommen wäre.

Reviewen Sie FMEAs!
Vergessen Sie nicht, die Früchte zu ernten, die Sie gesät haben. Aktualisieren Sie die FMEA auch nach deren Erstellung. Verfolgen Sie Maßnahmen und bewerten Sie Risiken im Licht hinzugekommener Erfahrungen neu. Denken Sie dran: FMEA ist ein lebendes Dokument.

Leseprobe des D-FMEA Selbstlernbuches

PLATO vermittelt mit diesem Arbeitsbuch wirksame Hilfestellungen zur Erstellung einer Design-FMEA.

Die praxisbezogene Anleitung enthält Fachwissen zur inhaltlich und methodisch einwandfrei Vorbereitung und Durchführung einer erfolgreichen FMEA. Leseprobe kostenlos anfordern!