PLATO APQPEine integrierte Lösung zur durchgängigen Produktqualitätsvorausplanung.

APQP (Advanced Product Quality Planning) ist ein strukturierter Prozess mit standardisierten Methoden, z.B. Machbarkeitsanalyse, FMEA, QM-Plan usw. Dieser stellt sicher, dass alle geforderten Ablaufschritte rechtzeitig abgeschlossen werden und das Produkt den Kunden zufrieden stellt.

Die zeitliche Abfolge, die Anwendung der einzelnen Methoden und die Ausführung der jeweiligen Schritte können dabei variieren. Das Ergebnis der Produktqualitätsvorausplanung dient als Grundlage für die Erstellung von QM-Plänen.

Mit dem Lösungspaket zu APQP liefert PLATO eine integrierte Lösung zur durchgängigen Produktqualitätsvorausplanung.

PLATO e1ns bietet Ihnen beginnend von der Projekt- und Methodenplanung über die Methodenanwendung bis hin zur Verwaltung der Ergebnisdokumente alle notwendigen Werkzeuge und integriert diese in ein durchgängiges Datenkonzept.

Warum APQP? Ihre Vorteile.
  • Steuerung komplexer Projekte
  • Projektvorlagen zur Reduktion von Aufwand
  • Meilensteinplanung über die einzelnen Projektphasen inklusive ihrer Einzelaktivitäten
  • Zentrales Maßnahmenmanagement zur Einhaltung von Terminen
  • Frühzeitiges Erkennen und Überwachen von Projektverschiebungen
  • Verlinkung der Projektplanung mit den Projektmethoden (z.B. FMEA), so dass stets alle Daten aktuell verfügbar sind
  • Integration weiterer Methoden und Checklisten möglich
  • Freigabe und Versionierung der Ergebnisdokumente
Ideen werden Produkte mit PLATO e1ns - 100 % Web
Control 2019: Product Innovation Platform - Beyond PLM

3:47 min

PLATO Konferenz - Das Event für das QM & Engineering-Umfeld

3:01 min

PLATO e1ns - Weit mehr als FMEA

2:12 min

PLATO e1ns - Das Engineering Framework

2:14 min

Entwicklung des FollowMe mit PLATO e1ns

3:20 min

FMEA connected - weltweit, einfach und im Team FMEAs erstellen

1:53 min

Nutzung von FMEA Vorlagen - Lessons Learned

2:00 min

Maik Teschner, Fa. Nexperia Germany GmbH

Maik Teschner über den internationalen SCIO™ Einsatz und die Vorteile der PLATO Datenbank Technologie bei Nexperia.

Holger Handelmann, Fa. Lumileds Germany GmbH

Holger Handelmann über den Einsatz der PLATO Riskmanagement Software SCIO™ bei Lumileds Germany GmbH, dem weltweit führenden Anbieter von innovativen Beleuchtungstechnologien.

Jochen Bauhaus, Fa. Johann Borgers GmbH

Jochen Bauhaus über die Gründe für den Einsatz der FMEA Software von PLATO bei der Johann Borgers GmbH.

Gerhard Seifert, Fa. Tenneco GmbH

Gerhard Seifert über die Gründe für den Einsatz der PLATO FMEA Software bei der Tenneco GmbH.

Jürgen Heinzelmann, Fa. Mahle Behr GmbH & Co. KG

Jürgen Heinzelmann über den Einsatz und die Vorteile des Vorlagenmanagement-Systems von PLATO.

Gary Baker, PhD, Johnson Matthey

Gary Baker, PhD, about the reasons for using the PLATO software at Johnson Matthey.

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen?

Sie erreichen unsere Kundenberater unter:

+49 451 930986-0

Oder nutzen Sie unser E-Mail-Formular.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

captcha
Die mit * gekennzeichneten Felder müssen eingegeben werden.
Die PLATO AG finden Sie übrigens auch hier: