Networking Termine rund ums Engineering

In Straßburg und Dortmund: Die PLATO Networks stehen für den intensiven Austausch der Teilnehmer rund um Engineering Themen.

Networking Termine rund ums Engineering

PLATO Network

PLATO Network in Straßburg - englisch-sprachige Veranstaltung nur noch wenige Plätze verfügbar

Auf diesen kostenfreien Veranstaltungen erhalten Sie Einblicke in den Einsatz der PLATO Software und Neuigkeiten über aktuelle Engineering-Methoden. Sowohl im März als auch im April bieten wir Ihnen wieder die Gelegenheit, mit Experten zu diskutieren.

Termin: 23. März 2017, 10.00-17.00 Uhr

Ort: Hotel Mâison Rouge, 4 Rue des Francs Bourgeois, 67000 Strasbourg – Frankreich

Wie werden zukünftige FMEAs aussehen? Wie kann ich sicher sein, alle gesetzlichen Anforderungen im internationalen Umfeld zu erfüllen? Wie arbeiten andere Experten mit FMEAs?

Antworten auf diese und andere Fragen werden auf dem internationalen Event "PLATO Network 2017" in Straßburg gegeben. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir untersuchen, wie die FMEA-Erstellung von der anstehenden Harmonisierung (AIAG und VDA) betroffen sein wird.

Zur Agenda

PLATO Network in Dortmund

Termin: Dienstag, 04. April 2017, 13:00-17:00 Uhr

Ort: Steigenberger Hotel, Berswordtstraße 2, 44139 Dortmund

Im Zentrum von Produktverzögerungen und -fehlern liegen häufig Kommunikations- und Verständnishindernisse. Eine zentral verfügbare Systemarchitektur bietet allen Beteiligten die Basis für ein gemeinsames Wissen, Aktivitäten und deren Nachweise in der Produkt- und Prozessentwicklung. Sie erleichtert die Zusammenarbeit, unterstützt Wissensaustausch und ermöglicht Änderungen zu kommunizieren.

Erfahren Sie auf dem PLATO Network mehr zu dem Thema in dem Vortrag "Aufbau einer Systemarchitektur in PLATO e1ns". Weitere Präsentationen unter anderem zu den Themen"Produktionslenkungsplan" und "Process-Flow-Chart" runden das Programm ab.

Neben den Vorträgen werden Sie natürlich wieder ausreichend Zeit für das "Networking" haben.

Agenda

13:00 - 14:00 Uhr: Weiterentwicklung der FMEA-Methodik mithilfe von PLATO SCIO™, Andreas Schmidt, Thomas Magnete GmbH

14:00 - 14:30 Uhr: Kaffeepause und Networking

14:30 - 15:00 Uhr: Aufbau einer Systemarchitektur in PLATO e1ns

15:00 - 15:30 Uhr: Produktionslenkungsplan und Process-Flow-Chart in PLATO e1ns

15:30 - 16:00 Uhr: Kaffeepause und Networking

16:00 - 17:00 Uhr: Reifegradabsicherung umgesetzt mit PLATO e1ns

Zur Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin
Franziska Kremmeicke
Franziska Kremmeicke
+49 451-93 09 86-09