PLATO SCIO™-Matrix

Das Entwicklungs-Cockpit als schnelle Methode der Systemanalyse

PLATO SCIO™-Matrix: Input und Output einer Systemanalyse

Auf einen Blick sehen Sie den Entwicklungsstatus und wissen, welche Anforderungen umgesetzt sind, oder Sie erkennen, wo noch Aktivitäten notwendig sind. SCIO™-Matrix ist für den Entwicklungs-Ingenieur oder Projektleiter wie ein Cockpit mit Kontrollelementen ausgestattet, die Informationen über Systemarchitekturen, Prioritäten und Umsetzungsstände liefern.

Die SCIO™-Matrix ist die schnelle Methode der Systemanalyse. Mit einer durchgängigen Systematik werden Kundenanforderungen über eine optimale Umsetzung in Produktfunktionalitäten überführt.

Ihre Vorteile auf einen Blick

Kundenorientiert & Übersichtlich
  • Die leicht verständliche Vorgehensweise in der SCIO™-Matrix orientiert sich an der Denk- und Arbeitsweise von Ingenieuren.
  • Kundenforderungen werden systematisch in zukünftige Produktfunktionen umgesetzt – eine komplette Systemstruktur entsteht dabei automatisch.
  • Die Systemanalyse schafft die funktionalen und strukturellen Verbindungen zwischen Produkt und Prozess. Sie liefert Klarheit, welcher Prozessschritt für die Erfüllung einzelner Kundenforderungen verantwortlich ist.
  • Die Ergebnisse der Systemanalyse machen den Abgleich zwischen Lasten- und Pflichtenheften einfach möglich - Übereinstimmungen oder offene Punkte werden schnell erkannt.
Durchgängig & Zeitsparend
  • Die strukturierte Erfassung von Produkt- und Prozessanforderungen beinhaltet die exakte Spezifikation eines Merkmales mit Sollwert und Toleranzen.
  • Besondere Prozess- und Produktmerkmale werden durchgängig gekennzeichnet und gepflegt.
  • PLATO SCIO™-Matrix liefert Spezifikationsdokumente für Lasten-/Pflichtenhefte für die eigene Entwicklung oder für Zulieferer.
  • Frühzeitige Anforderungsformulierung spart Aufwand in späteren Phasen der Entwicklung.
FMEA & Varianten
  • FMEA-Formblätter werden auf der Basis der aufgebauten System- und Funktionsstruktur auf Knopfdruck erzeugt.
  • So wird nicht nur Zeit gespart, sondern auch eine fundierte Grundlage für Risikoanalysen geliefert.
  • SCIO™-Matrix bietet eine Priorisierung wichtiger Systemelemente und Funktionen und zeigt wo Risikoanalysen unbedingt oder wo sie weniger erforderlich sind.
  • SCIO™-Matrix liefert spezifizierte Produkt- und Prozessmerkmale an die FMEA und ermöglicht damit eine exakte Formulierung von Funktionsausfällen.
  • Variantenvielfalt kann in der Bearbeitung und Verwaltung zum Problem werden.
  • Mit SCIO™ behalten Sie den Überblick und reduzieren den Aufwand.
  • SCIO™-Matrix reduziert den Pflegeaufwand bei Varianten auf den „Unterschied“ – gleiche Daten werden nicht doppelt gepflegt.
  • Produktfamilien zeigt der „Variantenbaum“ in SCIO™ geordnet und übersichtlich in einer Baumstruktur an.
Datenbank & Wissensmanagement
  • Erfahrung und Wissen ist das Kapital eines Unternehmen. Gerade das Wissen um Probleme, deren Auswirkungen und um die Möglichkeiten Risiken zu senken sollte immer parat sein.
  • Die SCIO Datenbank bewahrt das Wissen und macht es nutzbar. Für jede Fragestellung bekommen Sie von der Software eine Antwort – basierend auf bekannten oder möglichen Zusammenhängen.
  • Im Vergleich zu dateibasierten Systemen ist die SCIO™ Datenbank in der Lage projekt- und produktübergreifend Wissen und Auswertungen bereitzustellen.
  • Komplexe Zusammenhänge benötigen Unterstützung bei der Analyse, Darstellung und Verwaltung von Daten. Dies wird durch die SCIO™ Datenbank sichergestellt.
  • Alle Ergebnisse der Matrixanalyse liefern automatisch die Vorlage für FMEAs – schnelles Arbeiten.
  • Erkenntnisse und neue Daten aus der FMEA ergänzen die Matrix, ohne, dass Arbeit für den Benutzer anfällt.
  • Interdisziplinäres Arbeiten durch standortunabhängige, zeitgleiche Bearbeitung ermöglicht das schnelle Erstellen neuer Analysen und die einfache Pflege und Bearbeitung vorhandener FMEAs – weltweit. Teamarbeit wird so gefördert und führt zu einem erfolgreichen FMEA-Prozess.

Sie wünschen weitere Informationen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Telefonisch, per Mail oder stellen Sie Ihre Anfrage online.

Wir freuen uns auf Sie.

0451-93 09 86 0
0451-93 09 86 09
Michael
Gadau
Jan
Zander
Stephan
Reinke
Jochen
Neumann