21. PLATO Konferenz 2017 in Würzburg – ein voller Erfolg

September 2017


Rückblick

 

Vom 26.-27. September 2017 trafen sich über 100 Engineering-Experten zur 21. PLATO Konferenz im Weingut Juliusspital in Würzburg. In historischem Ambiente diskutierten die Teilnehmer aktuelle Standards, Neuerungen und Entwicklungen im Engineering sowie Risiko- und Qualitätsmanagement.

Die ausverkaufte Veranstaltung gab den Teilnehmern die Möglichkeit zum Networking und branchenübergreifenden Austausch – eine Gelegenheit, die intensiv genutzt wurde. Ganz im Sinne des diesjährigen Mottos: connected. communication. knowledge. experience.“

 

Ideen werden Produkte

Als Auftakt der Konferenz hat Bas Kast in seiner Keynote anschaulich vermittelt, wie gute Ideen entstehen und welche Faktoren die Kreativität anregen. Der sehr unterhaltsame und wissenschaftlich fundierte Vortrag war eine perfekte Inspiration für die darauffolgenden fachlichen Diskussionen.

Die vielseitige Agenda bot weiterhin eine Mischung aus Fachvorträgen zu aktuellen Normen, Used Cases namhafter Referenzkunden und Fachforen für die Vertiefung in spezielle Themen. So hoffen wir, dass unsere Teilnehmer viele neue Ideen und Anregungen für die Entwicklung ihrer Produkte mitnehmen konnten.

Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich bei unseren Referenten für die spannenden Vorträge und unseren Teilnehmern für die inspirierenden Gespräche, welche in der Gesamtheit die 21. PLATO Konferenz zu einem großen Erfolg gemacht haben.

 

Save the date

Notieren Sie sich schon jetzt die 22. PLATO Konferenz am 25.26. September 2018 in Ihrem Kalender.

Zurück