Zusammenspiel von FMEA, Produktions­lenkungsplan und besondere Merkmale nach VDA

Do, 22.06.2017  /  09:00 – 16:30

Hansastr. 32, 80686 München


 

PLATO SCIO™ Anwenderseminar

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an FMEA-Moderatoren, -Verantwortliche und -Teammitglieder, die FMEAs mit Hilfe der SCIO™ Software erstellen und bearbeiten wollen. Es werden die Möglichkeiten in der Anwendung der SCIO™ Software und deren Anwendungsgebiete vermittelt. Die Anwendung der Software wird durch selbständig durchgeführte Übungen am PC nachvollzogen und vertieft.

ACHTUNG: Dieses Seminar ist nicht für SCIO™-Einsteiger geeignet!

 

Voraussetzungen:

Voraussetzung ist dieTeilnahme an einem Basisseminar zur Anwendung von SCIO™ oder eine mehrjährige Erfahrung in der Anwendung der SCIO™ Softwaremodule.

 

Dauer: 1 Tag (09:00 - 16:30 Uhr)

 

Inhalte:

  • FMEA Einführung/Methode
    • Regeln zum Umgang mit besonderen Merkmalen
    • Regeln zur Prüfplanung
    • Regeln zum Aufbau einer FMEA im Hinblick auf die Integration eines Produktionslenkungsplans und der Durchgängigkeit von besonderen Merkmalen
  • Arbeiten mit SCIO™
    • Integrierte FMEA Erstellung nach VDA

- Systemanalyse (Produkt – Prozess – 5 Ms)

- Funktionsanalyse

- Fehleranalyse

- Risikobewertung

- Optimierung

    • Durchgängigkeit der besonderen Merkmale garantieren
    • Produktionslenkungsplan ableiten

 

Einsatz:

Integration des Moduls SCIO™-Control-Plan in die Erstellung der P-FMEA.

 

Seminargebühren:

€ 500,-- zzgl. MwSt. für den 1. Teilnehmer

€ 400,-- zzgl. MwSt. für den 2. Teilnehmer

Geschäftsbedingungen

Zurück