Senior Consultant, Projektmanager

Dr. Thomas Schmitz

Die Beratungstätigkeit von Dr. Thomas Schmitz konzentriert sich auf die Konzeption und Einführung von Qualitätsmanagementprozessen in der Medizintechnik-, Pharma- und Lebensmittelindustrie. Im Zentrum stehen dabei Projekte zur Optimierung unternehmensweiter Prozesse wie Dokumenten-, Audit-, Maßnahmen- und Risikomanagement.

Thomas Schmitz studierte Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mit der Spezialisierung im Bereich Qualitätsmanagement. Während seiner Promotion lag sein Arbeits- und Forschungsschwerpunkt auf der Weiterentwicklung präventiver Qualitätsmanagement-Methoden für spezielle Anwendungsgebiete in Unternehmen der Ernährungswirtschaft. Seit 2005 arbeitet Thomas Schmitz in der Abteilung Schulung und Beratung der PLATO AG.

Qualifikationen:

  • Ford Aus- und Weiterbildung e.V.: FMEA-Training
  • DGQ: Qualifizierung zum „EOQ Quality Systems Manager“
  • PLATO AG: Ausbildung zum FMEA Moderator
  • Concept Heidelberg: GMP-Lehrgang "Der Validierungsbeauftragte„
  • VDMA: Mitglied der Arbeitsgruppe Medizintechnik

Kernkompetenzen:

  • Einführung und Validierung von computergestützten Systemen nach GAMP 5 im regulierten Umfeld
  • Umsetzung des Risikomanagement-Prozesses nach DIN EN ISO 14971
  • Einführung von QM-Methoden/Prozessen und Software rund um den Produktlebenszyklus von Medizinprodukten
  • Moderation von Risikoanalysen für Medizinprodukte

Kontakt

Dr. Thomas Schmitz

tl_files/system/graphic/icon_mobile.png+49 451 930986-55